Wir werden 13! Neue Ware, „Geschenke“ für Euch, Party!

Dieses Jahr werden wir 13. und feiern schön rein in den Geburtstag!

Aber vorher ist noch zu erwähnen: Neuigkeiten bei uns im Laden von Patrice #Catanzaro und #Noir Handmade, von #Phaze und Queen of #Darkness, von #Sinister und #Pentagramme, ganz neu #Gatsby Lady und außerdem Schmuck und Accessoires von Echt #etNox und #Heikichi Body Jewellery.

Und bis zu unserer Feier am 13.10. Abends ab 21 Uhr in einem „Geheimen“ Ort bekommt Ihr ab sofort (Donnerstag, 28.9., 12 Uhr) von uns 13 Prozente „geschenkt“. Also auch auf die ganzen tollen neuen Sachen! Nur nicht auf Schmuck, Anfertigungen/Bestellungen sowie Gutscheine. Mehr als 13 Tage feiern mit sündige mode und 13%!

Wie Ihr übrigens auf die Party kommt, erfahrt Ihr zum einen hier und natürlich vor allem bei uns im Laden, denn da müßt Ihr vorher einmal vorbeischauen, um Euer Dabei-Sein zu sichern!Mona und Michael

13 Jahre sündige mode

Gatsby – Flapper – 20er Jahre

Wir haben wunderbare neue Flapper-Kleider im Stil der 20er Jahre reinbekommen von Gatsby-Lady London.

Bei diesem Label ist der Name Progamm und im Gegensatz zu den preiswerten Kleidchen, welche z.B. nur mit günstigen Plastik-Pailetten besetzt sind, wird hier erheblich aufwendiger gearbeitet. Das hat dann einen ganz anderen Sitz zur Folge und die Kleider fallen viel besser. Zum Ausprobieren haben wir da mal in den Gröpen 36,38, 40 und 42 bestellt.

Flapperkleid

Flapper-Kleid von Gatsbylady London in Gr. 42

Tatsächlich seht ihr übrigens letzteres an einer Dame (wer mag es nur sein?), die normaler Weise Größe 44 trägt. Wir haben uns dabei auf die fröhliche Farbe schwarz konzentriert, wie Ihr es von uns gewohnt seid. Das hier getragene Kleid kommt übrigens mit einem Unterkleid daher, da es ansonsten komplett transparent ist 🙂

Die anderen Kleider aufgebügelt:

Passend für alles 20er Jahre und Gatsby Parties oder auch für die Boheme Sauvage. Überall, wo Ihr auch gerne tanzt! Flyer für solche Parties findet Ihr auch oft bei uns im Laden.

Flappers of the 20ies

Flapper-Kleider

Virtueller Rundgang Laden

Die Wilde 13: sündige mode feiert Geburtstag!

„Die Wilde 13“ am Freitag, den 13.!
Party zum 13. Geburtstag von sündige mode
13.10.2017, 21.13 Uhr, Bahnhofsviertel Frankfurt

GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT! Eintritt nur mit „Ticket“! Siehe unten! KEINE Abendkasse.

Am Freitag, den 13. lassen wir es krachen 🙂

Mit den DJs Andypendent (Randgruppenbeschallung, E-Porn, MUK, MTW), Thor-S-10 (Electrobsession, Krone, MTW, Nachtleben) und Mad Eye Sinner (Don „sündige mode“, Darktown Strutters‘ Ball) an den Tonwiedergabegeräten.

Wo? Im Frankfurter Bahnhofsgebiet, NICHT im Laden! Entweder öffentlich ankommen oder mit dem Auto im Parkhaus vom Theater einfahren. Wo genau erfahrt ihr mit der Bestätigung Eurer Anmeldung. Siehe unten!

Was? Tanzen! Tanzen und feiern mit uns, also sündige mode, in Euren schönsten Stücken von „sündige mode“. Womit auch der Dresscode geklärt wäre.

Wie reinkommen? So: ihr müsst auf unsere Gästeliste. Und wie ihr da drauf kommt, wenn ihr nicht schon eine persönlich Einladung (damit ist nicht die Einladung z.b. auf facebook oder im Joyclub gemeint! Ihr braucht noch ein „Ticket“!) von mir habt, verraten wir Euch hier (und im Laden):

Also, Ihr müsst wirklich im Laden vorbeikommen (oder jemanden vorbeischicken). Dort erwerbt Ihr bei uns einen speziellen Gutschein über 13.- €. Den müsst ihr bei den Türstehern in der Lokation, die wir Euch dann natürlich auch im Laden verraten, vorzeigen.Und nach der Party ist er dann ganz normal im Laden einzusetzen. Die Party kostet somit also keinen „Eintritt“ im klassischen Sinne, sondern geht aufs Haus :-).

Solltet Ihr überraschend nicht zur Party können, verfällt somit auch nichts ungenutzt! Und Ihr könnt den Gutschein auch weiter verschenken oder als Paar zwei auf einmal einlösen. Nur Rückgabe oder Auszahlung geht nicht. Der Gutschein selbst gilt bis 31.12.2017.

Das heisst: bis zum 13.10., 20 Uhr, im Laden vorbeikommen und Euren Gästelistenplatz klar machen. Einlass nur mit entsprechendem Gutschein-Ticket! Das gilt auch für unsere Freunde! Nochmal: die Veranstaltung ist eine geschlossene Gesellschaft, es gibt KEINE Abendkasse!